Erreiche uns unter: admin(at)krebshilfe.li  Melde dich: +423 233 18 45

Erreiche uns unter: admin(at)krebshilfe.li
Melde dich: +423 233 18 45

Nachsorge – wie geht es nach der Therapie weiter?

Nachsorge – wie geht es nach der Therapie weiter?

Und auf einmal fällt die «sogenannte Sicherheit» von Spital- und Arztterminen weg und es heisst, dass der Alltag auf einmal wieder ganz viel «Freiheit» zu bieten hat, die man nun selbst gestalten kann. Man ist nicht mehr fremdbestimmt durch vorgegebene Termine. «Da ist plötzlich so ein Schnitt und nichts ‘kommt’ mehr», meinen oftmals Patienten und «Ich freute mich so auf das Ziel ‘Therapieende’ und trotzdem macht es mich unsicher – wie geht es nun weiter?»
mehr lesen
Pink Ribbon Charity Lauf

Pink Ribbon Charity Lauf

Am Samstag, 11.6.22 fand endlich wieder der 10 km und 2km Pink Ribbon Charity-Lauf beim 21. LGT Alpin Marathon statt.
mehr lesen
Kurswoche «Eine Woche aufatmen» im Sunnehus Wildhaus.

Kurswoche «Eine Woche aufatmen» im Sunnehus Wildhaus.

Rehabilitationswoche für Krebskranke im Kurs- und Kurzentrum Sunnehus, Wildhaus
mehr lesen
Aktuell Jahresbericht 2021

Aktuell Jahresbericht 2021

Der aktuelle Jahresbericht ist online. Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre.
mehr lesen

Wer wir sind

Die Beratungs- und Geschäftsstelle der Krebshilfe ist ein gemeinnütziger Verein und steht allen Menschen offen, die von Krebs betroffen sind, sich in schwierigen Situationen befinden oder mehr über die Krankheit und die Vorsorgemöglichkeiten wissen möchten. Im persönlichen, vertraulichen Gespräch wird gemeinsam der weitere Weg gestaltet, der in verschiedenen Lebensbereichen entlastend sein soll. Die psychosoziale Begleitung beinhaltet alltägliche und existenzielle Fragen, die unter anderem mit Fachpersonen aus anderen Institutionen begleitet werden. Die Krebshilfe sieht sich als Teil eines vernetzten Ganzen, das sich für Patienten und deren Angehörigen einsetzt. Unsere professionellen Dienstleistungen sind kostenlos.

Damit wir für eine persönliche Beratung genügend Zeit einplanen können, ist eine Voranmeldung wünschenswert.

Marion Leal

Marion Leal Leiterin der Geschäftsstelle, Psychoonkologin Beratung SGPO

Marion Leal leitet seit 2005 die Geschäftsstelle der Krebshilfe Liechtenstein. Mit ihrer offenenen und positiven Art versteht sie es, auf Betroffene und Angehörigen einzugehen und sie individuell zu unterstützen und zu begleiten, dort wo es gerade nötig ist.

E-Mail: marion.leal(at)krebshilfe.li

Tanja Büchel

Tanja Büchel Sekretariat


Tanja Büchel betreut unser Sekretariat. Mit ihrem Organisationstalent und ihrer Herzlichkeit erleichtert sie den Menschen den Schritt in die Krebshilfe. Der sympathische «Bärgerdialekt» ist für die Besucherinnen und Besucher nicht zu überhören.

E-Mail: admin(at)krebshilfe.li

„Manchmal braucht es nur einen Wimpernschlag und es verändert die eigene Welt immens. Das gerade Vergangene und die Gegenwart geben keine Zukunft – es steht still… Und doch müssen wir annehmen, uns dem hingeben, was ist und hoffen auf das, was kommt. Die Realität ist da, ungefragt bei jedem Wimpernschlag…“

Marion Leal

Vorstand

Dr. med. Claudio Canova, Präsident
Daniel Meier
Benedikt Jehle
Benno Oehry
Fabienne Lemaire-Zünd
Dr. med. Stefan Diem

Unser Angebot

Die Krebshilfe Liechtenstein ist bestrebt, dass Krebskranke und Angehörige ihren Alltag und ihr Umfeld ihren Bedürfnissen entsprechend gestalten können. Dazu bietet die Krebshilfe Liechtenstein folgende Leistungen:

 

Beratung

Fragen zum Thema Krebs
und Vorsorge

Persönliche Beratung, wenn Sie von einer Krebskrankheit betroffen sind

Wenn Sie als Angehörige oder als Bezugsperson eines Krebskranken Unterstützung suchen

​​​​​Angebot von
Gesprächsgruppen

Sachhilfe

Vermittlung von Fahrdiensten zu Therapien und Arztterminen

Vermittlung von Haushaltsunterstützung, Spitex und anderen Dienstleistungen

Vermittlung von Hilfsmitteln wie Perücken, Brustportesen oder Krankenmobilien

Beratung in Versicherungsfragen: IV, AHV und Krankenkasse

Spenden

Nebst der Unterstützung durch die öffentliche Hand, finanziert sich der Verein vor allem mittels Spenden und jährlicher Mitgliederbeiträge. Privatpersonen, Firmen, Vereine und Stiftungen können die Krebshilfe unterstützen. Mit Ihrer Unterstützung leisten Sie einen wertvollen Beitrag an unsere Arbeit für krebskranke Menschen. Herzlichen Dank! 

Der standardmässige Zahlungsdienstleister für unsere Spendenformulare ist FairGive. Wir berechnen dir 5 % + 0,25 CHF – bestehend aus der Transaktionsgebühr in Höhe von 2,5 % für Zahlungsarten wie Kreditkarte, PostFinance und TWINT sowie einer Plattformgebühr in Höhe von 2,5 % + 0,25 CHF. Diese Gebühren werden direkt von den eingegangenen Spenden abgezogen. Deine Organisation muss keine weiteren Kosten tragen. Du hast auch die Möglichkeit, PayPal als zusätzliche Zahlungsart zu verwenden. Teile uns dazu bitte dein bestehendes oder neu erstelltes PayPal-Konto mit. In dem Fall berechnen wir dir eine Plattformgebühr in Höhe von 2,5 % + 0,25 CHF für das Spendenformular sowie die PayPal-Gebühren.

Bankverbindungen:
Liechtensteinische Landesbank AG 
IBAN LI98 0880 0000 0239 3221 1
 

PostFinance AG
IBAN CH71 0900 0000 9000 4828 8

Mitgliedschaft

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie unsere Arbeit für Menschen mit einer Krebserkrankung. Mitglieder können sowohl natürliche wie auch juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts werden.